House of Doodle

Willkommen!


Wir züchten seit 2006 Goldendoodle.

Seit kurzer Zeit gibt es eine weitere Goldendoodle Züchterin hier bei uns im Ort

(Nidda-Ulfa).

Wir möchten NICHT verwechselt werden !

Wir züchten Goldendoodle in der Standardgröße.



Wir haben zeitweise, liebevoll im Hause aufgezogene "Doodles" abzugeben. Diese Rassen werden mit Erfolg in Australien und Amerika bevorzugt für Allergiker gezüchtet. Durch die Einkreuzung des Pudels (eng. Poodle) verlieren "Doodles" kein, bzw. wenig Fell. Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass der Doodle für jeden Allergiker geeignet ist. Noch sind es Mischungen aus zwei verschiedenen Rassen. Und je nachdem, welcher Elternteil mehr durchschlägt, fällt die Beschaffenheit  des Felles unterschiedlich aus.


Goldendoodle-Hündin "Jada"


Goldendoodle = Golden Retriever + Pudel

Den ersten "Doodle-Wurf" haben wir mit einer Golden Retriever Hündin gemacht. Es hat sich gezeigt, dass die Welpen aus dieser Verpaarung haaren. Sollten Sie einen nicht haarenden Hund suchen, achten Sie darauf, dass die Mutterhündin ein Pudel ist und nicht ein Golden Retriever, denn die Welpen bekommen von der Mutter 70% mit auf den Weg, vom Vater nur ca. 30%.

Bei der F1b Verpaarung  (meist Mutter Goldendoodle und Papa Großpudel) sollte man sich darauf einstellen, dass der Welpe sich später kaum noch vom Pudel unterscheiden wird. Er bekommt sehr gelocktes, pflegeintensives "Pudelfell".